gehaltvoll weiß
Rheingau-Riesling der Extraklasse

2019er Weingut Robert Weil Kiedricher Gräfenberg Riesling Erstes Gewächs

Weingut Robert Weil - Deutschland / Rheingau

auf Anfrage
Das Erste Gewächs stammt aus der Lage Kiedricher Gräfenberg. Die wunderschöne Nase zeigt Aromen von Aprikosen, Pfirsich, Mango, Papaya, Mirabellen, Bergamotte, Kräuter, florale und tief mineralische Noten. Am Gaumen rassig, füllig, enorme Dichte, sehr klare Frucht, tief mineralisch, feinwürzig, elegant, betörendes Spiel und ein sehr langer Nachhall. 97 Punkte von James Suckling.

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

37,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 Liter (50,65 € / Liter) /
13,0% Alkohol
Artikel: 126277
Weingut Robert Weil
Weingut Robert Weil

<h2 class="Textbody">Bei Robert Weil gibt es nur Riesling!</h2> ... mehr Informationen

Artikelbeschreibung
Details
Auch wenn der Rheingau mit nur 3.100 Hektar zu den kleineren deutschen Weinanbaugebieten gehört, so weisen seine Weinberge doch eine große geologische Vielfalt auf. Sie gliedern sich entlang des Rheines in drei Zonen: Weinberge in Rheinnähe, Weinberge auf dem höher gelegenen mittleren Plateau und in der dritten Zone die Weinberge als Höhenlagen an den Ausläufern des Taunusgebirges. Rund um Kiedrich liegen die drei Berglagen (bis 240 Meter über Null) von Weingut Robert Weil: Kiedricher Klosterberg, Kiedricher Turmberg und Kiedricher Gräfenberg. Perfekte Besonnung mit entsprechend hohen Temperaturen und eine gute Belüftung durch die Winde, die vom Taunus her ins Rheintal ziehen, zeichnen das Mikroklima dieser drei Süd-West-Lagen aus. Auch müssen die Reben auf den gesteinsreichen Böden sehr tief wurzeln, und trotzdem garantieren wasserhaltende Bodenschichten eine gute Wasserversorgung. Steigung (bis zu 60 %), Exposition und gute Erwärmbarkeit der kargen Gesteinsböden sind die Parameter für drei perfekte Riesling-Lagen, die lange Hängezeiten der Trauben bis weit in den November hinein ermöglichen. Die aus lockerbeerigen, geschmacksintensiven und kleinen Trauben gewonnenen Weine zeigen das perfekte Bild des Rieslings: feine Säure sowie hohe Mineralität und Komplexität bei gleichzeitiger Finesse und Eleganz. Das Erste Gewächs stammt aus der Lage Kiedricher Gräfenberg. Die wunderschöne Nase zeigt Aromen von Aprikosen, Pfirsich, Mango, Papaya, Mirabellen, Bergamotte, Kräuter, florale und tief mineralische Noten. Am Gaumen rassig, füllig, enorme Dichte, sehr klare Frucht, tief mineralisch, feinwürzig, elegant, betörendes Spiel und ein sehr langer Nachhall. 97 Punkte von James Suckling.
Zusatzinformation
Zusatzinformation
Jahrgang 2019
Rebsorten Riesling
Säure (Gramm) 0.0
Restzucker (Gramm) 0.0
Trinktemperatur 10-14
Land Deutschland
Region Rheingau
Geschmack trocken
Aromaspektrum Nein
Charakteristik Nein
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2037
Barrique ohne Holz
Barrqiuetyp Nein
Monate im Barrqiue Nein
Winzer Weingut Robert Weil
Bio Produkt kein bio
Vegan Keine Angabe
genuss7-Bewertung 97
Weintyp gehaltvoll weiß
Speisen Fisch, Pasteten
Bewertung 97 Punkte James Suckling, genuss7.de: 97 Punkte
Auszeichnung von genuss7.de Punkte, James Suckling
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Weingut Robert Weil KG, Mühlberg 5, 65399 Kiedrich
Gewicht 1
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: 2019er Weingut Robert Weil Kiedricher Gräfenberg Riesling Erstes Gewächs
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld

-