frisch knackig
Eine der kleinsten Einzellagen der Nahe

2020er Weingut Tesch Laubenheimer St. Remigiusberg Riesling trocken QbA

Weingut Tesch - Deutschland / Nahe

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Die Reben die Trauben für diesen Riesling liefern sind rund 27 Jahre alt und stehen im Laubenheimer St. Remigiusberg. Der Wein zeigt sich wunderbar frisch mit Aromen von Apfel, Grapefruit, Quitte, Pfirsich, Kräuter, florale Noten und Heu. Am Gaumen rassig, füllig, viel reife Frucht, mineralisch, finessenreich, feinwürzig und mit langem Nachhall.
Nur noch 4 auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

18,79 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 Liter (25,05 € / Liter) /
12,5% Alkohol
Artikel: 128304
Weingut Tesch
Weingut Tesch

Martin Tesch übernahm das elterliche Weingut 1997 im Alter von 29 Jahren. Er verringerte seine bewirtschaftete Rebfläche von 30 auf 16 Hektar. Das Ziel dieser drastischen Verkleinerung war eine Steigerung der Qualität durch ausschliessliche Bewirtschaftung von Spitzenlagen. Den Fokus legt er hierbei auf die... mehr Informationen

Artikelbeschreibung
Details
Der Name St. Remigiusberg leitet sich von dessen Besitzer im Mittelalter ab. Er wurde von Benediktinern in Trier bewirtschaftet, der Abt war der Bischof von Reims in der Champagne. Er wurde als St. Remigius heilig gesprochen. Der Laubenheimer St. Remigiusberg ist der südöstliche Teil des vom Laubenheimer Karthäuser gebildeten Talkessels. Beide Lagen sind also direkte Nachbarn. Dennoch bringen Sie ganz verschiedene Weine hervor, dies ist besonders der unterschiedlichen Bodenverhältnissen geschuldet. Geologisch ist dieser Weinberg mit seinen braunen vulkanischen Felsverwitterungsboden ein Kleinod. Auch ist St. Remigiusberg noch besser als der Karthäuser gegen den Westwind geschützt. Die aufgehende Sonne wärmt den östlich orientierten St. Remigiusberg sofort auf, nachts gibt der Boden diese Wärme wieder an die Reben ab. Durch diese Wechselwirkung können die Trauben hier wunderbar ausreifen. Die Weine fallen fein mineralisch, sehr komplex und dazu noch geschmeidig aus. Diese Kombination von Eigenschaften ist in Rieslingen sehr selten. Die Reben die Trauben für diesen Riesling liefern sind rund 27 Jahre alt. Der Wein zeigt sich wunderbar frisch mit Aromen von Apfel, Grapefruit, Quitte, Pfirsich, Kräuter, florale Noten und Heu. Am Gaumen rassig, füllig, viel reife Frucht, mineralisch, finessenreich, feinwürzig und mit langem Nachhall.
Zusatzinformation
Zusatzinformation
Jahrgang 2020
Rebsorten Riesling
Säure (Gramm) 0.0
Restzucker (Gramm) 0.0
Trinktemperatur 10-12
Land Deutschland
Region Nahe
Geschmack trocken
Aromaspektrum Nein
Charakteristik Nein
Verschlussart Edel Schraubverschluss / Stelvin Caps
Lagerfähig bis 2035
Barrique ohne Holz
Barrqiuetyp Nein
Monate im Barrqiue Nein
Winzer Weingut Tesch
Bio Produkt kein bio
Biokontrolle Nein
Vegan Nein
genuss7-Bewertung 95
Weintyp frisch knackig
Speisen Asiatische Gerichte, Sushi
Bewertung genuss7.de: 95 Punkte
Auszeichnung von genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Weingut TESCH, Naheweinstrasse 99, 55450 Langenlonsheim
Gewicht 1
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: 2020er Weingut Tesch Laubenheimer St. Remigiusberg Riesling trocken QbA
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld

-