Im Angebot
  1. 2021er Santa Cristina White IGT

    2021er Santa Cristina White IGT

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 7,89 € Normalpreis 8,49 €
    0,75 liter (10,52 € / liter)
    12% Alkohol
    Artikel: 130394
  2. 2018er Weingut Albrecht Schwegler Rosé trocken QbA

    2020er Weingut Albrecht Schwegler Rosé trocken QbA

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 7,99 € Normalpreis 10,50 €
    0,75 liter (10,65 € / liter)
    11,5% Alkohol
    Artikel: 130337
  3. 2021er Joachim Heger Grauburgunder trocken Q sonett QbA

    2021er Joachim Heger Grauburgunder trocken Q sonett QbA

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 8,49 € Normalpreis 8,99 €
    0,75 liter (11,32 € / liter)
    13% Alkohol
    Artikel: 130320
knackig leicht
Perfektes Spiel

2021er Weingut Walter Briedeler Riesling feinherb QbA

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Der feinherbe Briedeler Ortsriesling zeigt eine konzentrierte Nase mit Aromen von Pfirsich, Grapefruit, Mirabellengelee, Grapefruit, Apfel, Quitten, Melisse, Feuerstein, Kräuterwiese und florale Akzente. Am Gaumen knackig, glasklare Frucht, mineralische Kühle, betörendes Spiel, schöne Restsüße, finessenreich, sehr elegant, animierend und fast endlos lange anhaltend.
10,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 liter (14,00 € / liter)
11,5% Alkohol
Artikel: 130184
Weingut Walter

Die Familie Walter betreibt seit 1568 Weinbau an der Mosel. Rund um die kleine Weinbaugemeinde Briedel befinden sich die rund 7 Hetkar Rebfläche der Familie Walter. Das Weingut verfügt über 3 Toplagen der Mosel, zum einen die Pündericher Marienburg, der Briedeler Weisserberg und Breideler Schäferlay. Der... mehr Informationen

Der große Erfolg und das internationale Renommee der Moselweine ist sicherlich auch auf die feinherben Rieslinge zurückzuführen. Hier findet das Spiel zwischen der knackigen Säure und der feinen Restsüße den idealen Spielplatz um sich zu entfalten. Der feinherbe Briedeler Riesling Ortswein repräsentiert die beiden Lagen Briedeler Weisserberg und Briedeler Schäferlay. Beide Lagen sind von den typischen Grauschieferböden mit Quarziteinschlüssen geprägt. Der Weisserberg ist ein sehr gut durchlüfteter Südhang, bei dem die Trauben bis spät in den Herbst am Rebstock hängen können. Gerrit Walter wählte für den feinherben Ortswein nur Trauben der ältesten Rebstöcke aus, welche zwischen 25 und 35 Jahre alt sind. Nach der selektiven Handlese und einer rund sechsstündigen Maischestandzeit wurde der Wein im Edelstahltank vergoren und anschließend für 2 Monate auf der Hefe ausgebaut. Der Wein zeigt eine konzentrierte Nase mit Aromen von Pfirsich, Grapefruit, Mirabellengelee, Grapefruit, Apfel, Quitten, Melisse, Feuerstein, Kräuterwiese und florale Akzente. Am Gaumen knackig, glasklare Frucht, mineralische Kühle, betörendes Spiel, schöne Restsüße, finessenreich, sehr elegant, animierend und fast endlos lange anhaltend.
Mehr Informationen
Jahrgang 2021
Rebsorten Riesling
Alkoholgehalt 11.5
Säure (Gramm) 7.8
Restzucker (Gramm) 16,5
Trinktemperatur 8-12
Land Deutschland
Region Mosel
Geschmack halbtrocken
Verschlussart Edel Schraubverschluss / Stelvin Caps
Lagerfähig bis 2029
Barrique ohne Holz
Winzer Weingut Walter
Bio Produkt kein bio
Vegan ist vegan
genuss7-Bewertung 90
Weintyp knackig leicht
Bewertung genuss7.de: 90 Punkte
Auszeichnung von Auszeichnung, genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen enthält Sulfite
Verantwortlicher Weingut Walter GbR, 56867 Briedel
Weight 1