Im Angebot
  1. 2021er Weingut Hermann Dönnhoff Riesling Höllenpfad im Mühlenberg GG

    2021er Weingut Hermann Dönnhoff Riesling Höllenpfad im Mühlenberg GG

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    54,99 €
    0,75 liter (73,32 € / liter)
    13% Alkohol
    Artikel: 130438
  2. 2021er Santa Cristina White IGT

    2021er Santa Cristina White IGT

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 7,89 € Normalpreis 8,49 €
    0,75 liter (10,52 € / liter)
    12% Alkohol
    Artikel: 130394
  3. 2018er Weingut Albrecht Schwegler Rosé trocken QbA

    2020er Weingut Albrecht Schwegler Rosé trocken QbA

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 7,99 € Normalpreis 10,50 €
    0,75 liter (10,65 € / liter)
    11,5% Alkohol
    Artikel: 130337
frisch knackig
93 Punkte von Gourmetwelten

2020er Weingut Wurm Lorcher Rosé trocken QbA

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Der Lorcher Rosé von Robert Wurm wurde aus Spätburgunder und Cabernet Sauvignon erzeugt.Die fruchtbetonte Nase zeigt Aromen von Johannisbeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, Pfeffer, Minze, etwas Mandeln und Pfingstrosen. Am Gaumen saftig, mittelgewichtig, sehr schönes Spiel, tolle Frucht, leichtfüßig, animierend, zarte Würze, viel Charme und ein langer Nachhall. 93 Punkte von Gourmetwelten und unter den Top 10 Weinen des Rheingaus (Gault Millau).
Sonderangebot 7,99 € Normalpreis 8,79 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 liter (10,65 € / liter)
13% Alkohol
Artikel: 129260
Weingut Wurm

Das Weingut Wurm geht auf das 1841 gegründete Lorcher Weingut Ottes zurück. Im Jahr 2014 erwarb Robert Wurm das Weingut um es an die Spitze der Rheingauer Weingüter zu führen. Robert und sein Team legen besonderen Wert auf die Symbiose von traditioneller Weinbereitung und moderner Kellertechnik. Die Trauben... mehr Informationen

Robert Wurm bewirtschaftet rund 8 Hektar Rebfläche im Anbaugebiet Rheingau. Die Böden sind hier sehr unterschiedlich und variieren je nach Lage zwischen Schiefer, Quarzit, Phylit bis hin zum Löss. Für seinen Rosé wählt Robert die Trauben vom Spätburgunder und Cabernet Sauvignon. Die Reben stehen in den Lorcher-Lagen auf Schieferböden mit einer Löss Auflage. Die Trauben wurden von Hand gelesen und der Saft bei rund 14 Grad Celsius im Edelstahltank kalt vergoren. Die fruchtbetonte Nase zeigt Aromen von Johannisbeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, Pfeffer, Minze, etwas Mandeln und Pfingstrosen. Am Gaumen saftig, mittelgewichtig, sehr schönes Spiel, tolle Frucht, leichtfüßig, animierend, zarte Würze, viel Charme und ein langer Nachhall. 93 Punkte von Gourmetwelten und unter den Top 10 Weinen des Rheingaus (Gault Millau).
Mehr Informationen
Jahrgang 2020
Rebsorten Spätburgunder Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt 13
Säure (Gramm) 6.8
Restzucker (Gramm) 6
Trinktemperatur 8-10
Land Deutschland
Region Rheingau
Geschmack trocken
Verschlussart Edel Schraubverschluss / Stelvin Caps
Lagerfähig bis 2025
Barrique ohne Holz
Winzer Weingut Wurm
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 90
Weintyp frisch knackig
Speisen Antipasti, Lachs, Thunfisch, Schwertfisch vom Grill, Paella
Bewertung genuss7.de: 90 Punkte
Auszeichnung von genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Weingut Wurm, Robert Wurm, Binger Weg 1, 65391 Lorch im Rheingau
Weight 1