Fertuna

Fertuna

Das Weingut befindet sich in der malerischen Maremma an der toskanischen Küste und hat das Château-Konzept übernommen, bei dem es von seinen eigenen Weinbergen umschlossen wird. Dies ermöglicht kurze Wege in den Keller, sodass die Trauben schnell nach der Ernte verarbeitet werden können.

Der Besitz erstreckt sich über rund 150 Hektar, wovon derzeit etwa 50 Hektar mit Reben bestockt sind. Durch eine langjährige Freundschaft mit Fertuna erhält das Weingut wertvolle Beratung durch Marchese Incisa della Rocchetta, bekannt für sein renommiertes Weingut Tenuta San Guido und den legendären Sassicaia.

Neben einem Rotwein werden auch Weißweine aus Sangiovese erzeugt. Die Kombination aus der einzigartigen Lage an der Küste, dem Château-Konzept und der kompetenten Beratung ermöglicht die Herstellung exklusiver Weine, die die Charakteristik der Region und ihre vielfältigen Aromen widerspiegeln.