2015er E. Guigal Côte Rôtie Château d´Ampuis AOC

Empfehlung

Côte-Rotie in Perfektion

Der Côte Rôtie "Château d´Ampuis" von Guigal reifte im großen Holzfass. Die unglaublich facettenreiche Nase zeigt Aromen von Himbeeren, Kirschen, Johannisbeeren, Brombeeren, Mokka, Schokolade, Lakritz, Unterholz, Tabak, Rauchfleisch, Pfeffer, Nelken, Zimt, balsamische Anklänge, Leder, Thymian, Feuerstein, Orangenzesten, Rosen und Veilchen. Am Gaumen druckvoll und elegant zugleich, wunderschöne Frucht, feinwürzig, sehr samtig, viel Saft, enormer Zug, mineralische Kühle, vielschichtig, sehr komplex und fast endlos lange anhaltend. 95 - 97 Punkte von Robert Parker (234, The Wine Advocate).
wine-grape
Syrah, Viognier
wine-taste
trocken
Unsere Bewertung
99/100
Kundenbewertung
Selber bewerten
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
0.75 l (119,99 €/l)

Nicht lieferbar

Alc. 13.5%
Artikel 122514

Wine Taste

Beschreibung / 2015er E. Guigal Côte Rôtie Château d´Ampuis AOC

Seit 1946 erzeugt E. Guigal Wein. Das E. im Namen steht für den Firmengründer Etienne Guigal. 1924 war der damals 14-jährige Etienne nach Ampuis gekommen und hatte hier 1946 die Domaine Guigal gegründet. Ampuis gilt als Wiege der Appellation Côte-Rotie. Der Ort war seit der Altsteinzeit bevölkert, doch erst die Römer begannen hier vor knapp 2400 den Weinbau, errichteten ausgefeilte Gebäude und nannten diese Siedlungsanlage Ampuicius Villa . Die knapp 230 Hektar Weinberge der Côte-Rotie erstrecken sich südwestlich der Stadt Vienne im nördlichen Teil der Rhône. Die Appellation teilt sich in Côte Brune und Côte Blonde, diesseits und jenseits des Flüsschens Reynard, die ihre Namen und unterschiedlichen Charaktere insbesondere ihrer jeweiligen Bodenformation verdanken: Côte Brune mit ihren dunklen, eisenoxidreichen Böden, die nahezu ausschließlich mit rotem Syrah bepflanzt sind, gilt als männliche Seite, während man Côte Blonde, auf deren hellen kalkig-kiesigen Böden der weiße Viognier wächst, eine feminine Ausgeglichenheit zuspricht. Für Guigals Côte-Rotie "Château d´Ampuis" stammen die Trauben aus 7 verschiedenen Lagen: Le Clos, La Garde, La Grande Plantée welche sich an der Côte Blonde befinden. Dann noch die Lagen La Pommiere, Le Pavillon Rouge, Le Moulin und La Viria an der Côte Brune. Die Reben sind über 50 Jahre alt und wurden im Ertrag sehr niedrig gehalten. Nach der streng selektiven Lese wurden die Trauben auf dem schnellsten Weg in die Kellerei gebracht. Nach der klassischen Maischegärung im Edelstahltank reifte der Wein für rund 38 Monate in großen Eichenfässern. Die unglaublich facettenreiche Nase zeigt Aromen von Himbeeren, Kirschen, Johannisbeeren, Brombeeren, Mokka, Schokolade, Lakritz, Unterholz, Tabak, Rauchfleisch, Pfeffer, Nelken, Zimt, balsamische Anklänge, Leder, Thymian, Feuerstein, Orangenzesten, Rosen und Veilchen. Am Gaumen druckvoll und elegant zugleich, wunderschöne Frucht, feinwürzig, sehr samtig, viel Saft, enormer Zug, mineralische Kühle, vielschichtig, sehr komplex und fast endlos lange anhaltend. 95 - 97 Punkte von Robert Parker (234, The Wine Advocate).

Mehr Informationen

Artikel Matchcode 122514
Jahrgang 2015
Rebsorten Detail 93 % Syrah 7 % Viognier
Alkoholgehalt 13.5
Trinktemperatur 16-18
Land Frankreich
Region Côtes du Rhône
Geschmack trocken
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2035
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp großes Holzfass
Monate im Barrqiue 38
Winzer E. Guigal
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 99
Weintyp kräftig rot
Speisen Kaninchen, Wildgerichte
Bewertung 97 Punkte Robert Parker, genuss7.de: 99 Punkte
Auszeichnung von Robert Parker, genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher E.GUIGAL S.A.S. - CHÂTEAU D'AMPUIS - F69420 AMPUIS, Frankreich
Weight 1

Weingut

E. Guigal
E. Guigal

Das Weingut Guigal aus dem Rhonetal steht für Eleganz und Exklusivität. Seit mehr als einem halben Jahrhundert ist das Familienunternehmen ein Synonym für Spitzenweine aus der Region. Die Weinberge von Guigal zählen zu den besten der Region und die Weine werden weltweit höchstbewertet. Die große Expertise der Winzer sowie die sorgfältige Weinbereitung sorgen für einzigartige Weine mit typischer Rhonestilistik.

mehr Informationen
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen schreiben. Bitte anmelden oder registrieren