Im Angebot
  1. 2021er Weingut Hermann Dönnhoff Riesling Höllenpfad im Mühlenberg GG

    2021er Weingut Hermann Dönnhoff Riesling Höllenpfad im Mühlenberg GG

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    54,99 €
    0,75 liter (73,32 € / liter)
    13% Alkohol
    Artikel: 130438
  2. 2021er Santa Cristina White IGT

    2021er Santa Cristina White IGT

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 7,89 € Normalpreis 8,49 €
    0,75 liter (10,52 € / liter)
    12% Alkohol
    Artikel: 130394
  3. 2018er Weingut Albrecht Schwegler Rosé trocken QbA

    2020er Weingut Albrecht Schwegler Rosé trocken QbA

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 7,99 € Normalpreis 10,50 €
    0,75 liter (10,65 € / liter)
    11,5% Alkohol
    Artikel: 130337
wenig oder kein Alkohol
Prickelnder und leichter Moscato

2021er La Spinetta Bricco Quaglia Moscato D´Asti DOCG

öko-/biolog. Anbau (DE-ÖKO-006)
La Spinetta - Italien / Piemont
auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Der Bricco Quaglia ist ein reinsortiger Moscato der aufgrund seines niedrigen Alkoholgehalts wunderbar als Aperitif geeignet ist. Der Wein verströmt ein wunderschönes Bukett von Birne, Litschi, Muskat, Rosen, Honig, Salbei und Frühlingsblumen. Am Gaumen vibrierende Leichtigkeit, fein moussierend, intensive Frucht, tolles Spiel, elegant und angenehm nachhallend.
14,49 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 liter (19,32 € / liter)
4,5% Alkohol
Artikel: 129244
La Spinetta
La Spinetta

Giorgio Rivetti ist einer der großen Beweger im Piemont. Er ist das Zentrum der ‘Barolo-Boys’, jener Gruppe dynamischer und ungemein erfogreicher Weinmacher: Altare, Clerico, Sandrone, Scavino etc. Giorgio Rivetti kommt aus dem Astigiano. Sein ‘Hauswein’ ist deshalb Moscato d’Asti. Seit einigen Jahren... mehr Informationen

Bitte um dieses Video anzusehen.
Der Bricco Quaglia ist ein reinsortiger Moscato der aufgrund seines niedrigen Alkoholgehalts wunderbar als Aperitif geeignet ist. Die Reben sind zwischen 25 und 30 Jahre alt und stehen in rund 300 Metern Höhe auf kalkhaltigen und sandigen Böden. Der Most wurde nach dem Filtern auf 0 Grad heruntergekühlt, anschliessend wurde die Temperatur langsam erhöht um die Gärung einzuleiten. Die Kaltgärung dauerte knapp 30 Tage und wurde dann durch erneutes abkühlen abgebrochen. Hierdurch entstand das leichte Perlen und somit wurde der hohe Restzuckergehalt erzielt. Der Wein verströmt ein wunderschönes Bukett von Birne, Litschi, Muskat, Rosen, Honig, Salbei und Frühlingsblumen. Am Gaumen vibrierende Leichtigkeit, fein moussierend, intensive Frucht, tolles Spiel, elegant und angenehm nachhallend.
Mehr Informationen
Jahrgang 2021
Rebsorten Moscato
Alkoholgehalt 4.5
Säure (Gramm) 6.8
Restzucker (Gramm) 138
Trinktemperatur 6-8
Land Italien
Region Piemont
Geschmack süß
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2023
Barrique ohne Holz
Winzer La Spinetta
Bio Produkt öko-/biolog. Anbau (DE-ÖKO-006)
Biokontrolle IT-BIO-015
genuss7-Bewertung 88
Weintyp wenig oder kein Alkohol
Speisen Erdbeeren, Gänseleber
Bewertung genuss7.de: 88 Punkte
Auszeichnung von Auszeichnung, genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher LA SPINETTA S.S., Via Annunziata 17, 14054 Castagnole Lanze, Italien
Weight 1