kräftig rot
Ein absoluter Geheimtipp

2016er Domaine des Enfants l´enfant perdu IGP

Domaine des Enfants - Frankreich / Languedoc

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Die Rotweincuvée L´enfant perdu wurde aus Grenache, Carignan und Syrah erzeugt und in Barriques ausgebaut. Die wunderschöne Nase zeigt Aromen von Himbeeren, Kirschen, Heidelbeeren, Zeder, Rauchfleisch, Kakao, Lakritz, Nelken, Pfeffer, Zimt, Orangenzesten, Thymian und Veilchen. Am Gaumen druckvoll und elegant zugleich, sehr saftig, samtig, dichte und würzige Frucht, enorme Spannung, vielschichtig, wunderbare Balance und ein sehr sehr langer Nachhall. 88 Punkte von Robert Parker (June 2020 Week 2, The Wine Advocate).

Verfügbarkeit: Auf Lager

24,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 Liter (33,32 € / Liter) /
14,5% Alkohol
Artikel: 127026
Domaine des Enfants

Die Domaine des Enfants wurde 2006 von Marcel Bühler gegründet und umfasst rund 23 Hektar Rebfläche im Languedoc-Roussillon. Marcel und sein Außenbetriebsleiter Bernard Bascou können hier auf bis zu 100 Jahre alte Rebstöcke in besten Lagen zurückgreifen. Für Marcel ist die Gründung der Domaine des Enfants... mehr Informationen

Artikelbeschreibung
Details
L´Enfants perdu, das verlorene Kind. Den Text auf dem Etikett kann man folgendermaßen übersetzen: "fühlen wir uns innerlich leer. Wir sind zwar da, aber wir nehmen nicht wirklich am Leben teil, es vermittelt uns ein Gefühl der Irrealität. Grund ist das verlorene Kind in uns, welches dazu führt, dass wir keine Verbindung zu uns selbst haben. Das Überleben unseres Planeten hängt jedoch davon ab, zu begreifen und zu erfahren, dass wir alle eins sind. Dieses Gefühl der Einheit mit allem, was lebt, können wir erst dann spüren, wenn wir uns selbst als eine Einheit erleben." Dieses Motto spiegelt Marcels besondere Beziehung zur Natur wider. Die Rotweincuvée L´enfant perdu wurde aus Grenache, Carignan und Syrah erzeugt. Die Trauben stammen von 10 bis 50 Jahre alten Rebstöcken und wurden streng selektiv von Hand gelesen. Nach der klassischen Maischegärung reifte der Wein für rund 12 Monate, zum Teil in Barriques aus französischer Eiche und zum anderen Teil im Zementtank. Die wunderschöne Nase zeigt Aromen von Himbeeren, Kirschen, Heidelbeeren, Zeder, Rauchfleisch, Kakao, Lakritz, Nelken, Pfeffer, Zimt, Orangenzesten, Thymian und Veilchen. Am Gaumen druckvoll und elegant zugleich, sehr saftig, samtig, dichte und würzige Frucht, enorme Spannung, vielschichtig, wunderbare Balance und ein sehr sehr langer Nachhall. 88 Punkte von Robert Parker (June 2020 Week 2, The Wine Advocate).
Zusatzinformation
Zusatzinformation
Jahrgang 2016
Füllmenge 0.75
Maßeinheit Liter
Rebsorten Carignan Grenache Syrah Lladoner Pelut
Säure (Gramm) Nein
Restzucker (Gramm) Nein
Trinktemperatur 16-18
Land Frankreich
Region Languedoc
Geschmack trocken
Aromaspektrum Nein
Charakteristik Nein
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2028
Barrique mit Holz
Barrqiuetyp französische Eiche
Monate im Barrqiue 12
Winzer Domaine des Enfants
Bio Produkt kein bio
Vegan Nein
genuss7-Bewertung 92
Weintyp kräftig rot
Speisen Barbecue, Lammgerichte, Ratatouille, Rindergerichte, Rumpsteak
Bewertung 88 Punkte Robert Parker, genuss7.de: 92 Punkte
Auszeichnung von genuss7.de Punkte, Robert Parker
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Domaine des Enfants, 8 rue Pierre Bascou, 66220 St.Paul de Fenouillet, Frankreich
Gewicht 1
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: 2016er Domaine des Enfants l´enfant perdu IGP
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
Kunden kauften auch
Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld

-