Fattoria Casaloste

Fattoria Casaloste

Fattoria Casaloste

Erst gut 10 Jahre ist es her, das Giovanni d´Orsi samt Familie nach dem Studium der Agrarwissenschaften seine napoletanische Heimat verließ und das kleine Weingut Casaloste mit rund 16 Hektar, unweit Panzano im Herzen des Chianti Classico übernahm. Jahre, in denen er unglaublich viel erreicht hat. Casaloste gehört heute wohl zu den Top Ten des Chianti. Konsequent hat Giovanni d´Orsi dieses Ziel verfolgt und dafür hart gearbeitet. Stilistisch hat er sich von Beginn an eine klare Linie vorgegeben: Auf jeder Flasche finden wir bei genauem Hinsehen einen ganz kleinen stilisierten 'Golf von Neapel'. Giovanni d'Orsi hat mit viel Improvisationsgeist aber völlig kompromißlos qualitätsorientiert den Keller eingerichtet, überall kontrollierte Temperatur, auch bei der Lagerung der Flaschen konstant sommers wie winters 18°. Und überall stehen Barriques und 21 Hektoliter Eichenfässer aus Allierholz. Die Gärtanks sind Spezialanfertigungen nach seinen Vorstellungen, die sehr fähige Önologin hat er fast ein Jahr umworben, sie wollte eigentlich keine Klienten mehr. So hat er in kürzester Zeit geschafft, wozu andere viele Jahre brauchen: seine eigenen Ideen auf sehr hohem Qualitätsniveau in die Tat umzusetzen. Casaloste ist einer der Aufsteiger des modernen Chianti Classico, sein ganzes Streben gilt der Zähmung des eher ruppigen Sangiovese zu Weinen von Eleganz und Finesse. Die Weinberge um Panzano unterstützen sein Streben, sie gehören zu den besten der Toskana. Und die Weine von Casaloste nahmen bei jeder Vergleichsverkostung der vergangenen Jahre Spitzenplätze ein. Der Versuchung, mehr oder weniger heimlich Trauben aus Süditalien (das kleine Geheimnis der vielgerühmten toskanischen Designer-Vorzeigeweine) beizumengen, hat Giovanni bisher widerstanden, auch Cabernet und Syrah sucht man bei ihm vergebens. Echte Toskanatraditionalisten werden ihn trotzdem des Verrats bezichtigen, Freunde eleganter Rotweine ziehen den Hut. Besonderen Respekt verdient seine Riserva und der mächtige 'Don Vincenzo', eine önologische Widmung an die gleichnamigen Papa und Filio.

2 Artikel

pro Seite

  • 2013er Casaloste Chianti Classico DOCG   kraeftig rot
    Best of Chianti Classico in der Weinwelt

    2013er Casaloste Chianti Classico DOCG

    Öko-/Biolog. Anbau (DE-ÖKO-006)
    Fattoria_Casaloste - Italien / Toskana

    auf Anfrage Film ansehen

    Der Casaloste Chianti ist unserer Meinung nach einer der Besten Bio-Chiantis. Strenge Ertragsreduzierung und der zwölfmonatige Ausbau in großen Fässern (25 Hektoliter) aus französischem Holz ergeben einen wunderbar eleganten Wein mit Aromen von Sauerkirschen, Brombeere, Unterholz, Pfeffer, Rauch, Kakao, Kokos und Veilchen. Am Gaumen ist er dicht und kompakt mit feinmaschigem Tannin, saftigem Biss, ausgewogen, sehr elegant mit einem langen Nachhall. "Best of Chianti Classico in der Meininger Weinwelt 2015".

    Der Casaloste Chianti ist unserer Meinung nach einer der Besten Bio-Chiantis. Strenge Ertragsreduzierung und der zwölfmonatige Ausbau in großen Fässern (25 Hektoliter) aus französischem Holz ergeben einen wunderbar eleganten Wein mit Aromen von Sauerkirschen, Brombeere, Unterholz, Pfeffer, Rauch, Kakao, Kokos und Veilchen. Am Gaumen ist er dicht und kompakt mit feinmaschigem Tannin, saftigem Biss, ausgewogen, sehr el...

    14,99 €

    pro Flasche

    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    0.75 Liter ( 19,99 € / Liter ) / 14% Alkohol

    Artikel: 117687

    RebsorteSangiovese
    Barrique 12 Monate im Barrqiuegroßes Fass aus französischem Holz
    Auszeichnungen88 Punkte von Robert Parker
    Schmeckt zuLasagne, Spaghetti Bolognese, Nudeln mit FleischOssobucoRindergerichte
  • 2011er Casaloste Chianti Classico Riserva DOCG   kraeftig rot
    Eine grandiose Chianti Riserva

    2011er Casaloste Chianti Classico Riserva DOCG

    Öko-/Biolog. Anbau (DE-ÖKO-006)
    Fattoria_Casaloste - Italien / Toskana

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage Film ansehen

    Der Jahrgang 2006 mit seinen für den Wein geradezu idealen klimatischen Verhältnissen eignete sich natürlich wie kaum ein anderer für eine gute Riserva: perfekte Reife und absolut gesundes Lesegut waren die Regel in der Toskana. Die strenge Ertragsreduzierung, Verwendung der besten Trauben und der 14-monatige Ausbau in Barriques aus französischem Holz ergaben eine wahrhaft großartige Riserva.

    Der Jahrgang 2006 mit seinen für den Wein geradezu idealen klimatischen Verhältnissen eignete sich natürlich wie kaum ein anderer für eine gute Riserva: perfekte Reife und absolut gesundes Lesegut waren die Regel in der Toskana. Die strenge Ertragsreduzierung, Verwendung der besten Trauben und der 14-monatige Ausbau in Barriques aus französischem Holz ergaben eine wahrhaft großartige Riserva.

    26,99 €

    pro Flasche

    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    0.75 Liter ( 35,99 € / Liter ) / 14.5% Alkohol

    Artikel: 118538

    RebsorteSangiovese
    Barrique 14 Monate im Barrqiuefranzösische Eiche
    Auszeichnungen90 Punkte Robert Parker (Wine Advocate #191)
    Schmeckt zuRindergerichteRindergulasch

2 Artikel

pro Seite

1
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
[email protected]

Newsletter

* Pflichtfeld