frisch knackig
Eine Spezialität Kalabriens

2020er Statti Greco Bianco IGT

Statti - Italien / Kalabrien

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Der auch in den Provinzen von Reggio Calabria und Catanzaro angebaute Greco Bianco gehört zu den Rebstöcken griechischen Ursprungs. Er wurde auch Aphrodites Weinkelch genannt, weil er früher, vielleicht wegen der Bernsteinfärbung und dem typischen Orangenblütenaroma, als aphrodisischer Wein galt. Dieser reinsortige Greco wurde im Edelstahltank ausgebaut und zeigt ein wunderschönes Bukett von Apfel, Zitrus, Mirabellen, Litschi, Kräuter, ein Hauch Gewürze, Gras, geröstete Mandeln und florale Noten. Am Gaumen füllig, frisch, schöner Schmelz, zarte Würze, schöne Frucht, elegant, finessenreich, feines Spiel und ein langer Nachhall mit zarter Bitternote.

Verfügbarkeit: Auf Lager

9,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 Liter (13,32 € / Liter) /
13% Alkohol
Artikel: 127604
Statti
Statti

Der ehemalige Name Kalabriens "Enotria Tellus", das heißt Land des Weines, ist das Aushängeschild dieses Gebietes, in dem schon seit Jahrtausenden Wein erzeugt wird. Die große Vielfalt der vor über zweitausend Jahren von den alten Griechen eingeführten autochthonen Rebstöcke, bilden heute den Reichtum dieser... mehr Informationen

Artikelbeschreibung
Details
Alberto und Antonio Statti pflanzen voller Mut und Überzeugung neue Rebzeilen mit autochthonen Rebsorten, die neben den traditionell angebauten Rebstöcken stehen. Dies entspricht der Betriebsphilosophie des Betriebes Statti: Traditionsbewahrung und Zukunftsorientierung. Der auch in den Provinzen von Reggio Calabria und Catanzaro angebaute Greco Bianco gehört zu den Rebstöcken griechischen Ursprungs. Er wurde auch Aphrodites Weinkelch genannt, weil er früher, vielleicht wegen der Bernsteinfärbung und dem typischen Orangenblütenaroma, als aphrodisischer Wein galt. Gabriele Barrio und Girolamo Marafioti, die im 16. Jahrhundert lebten, schrieben, dass dieser Wein besser schmeckte, als alle anderen Weine von der ionischen Küste. Die vorläufige Untersuchung der DNS ergab, dass der Greco Bianco anscheinend mit dem Malvasier von den Liparischen Inseln verwand ist. Im Betrieb Statti setzt man sehr viel Hoffnung in diesen Wein, im Gegensatz zu vielen anderen Kellereien wir die Rebsorte hier sortenrein ausgebaut und geht nicht in eine Cuvée ein. Dieser reinsortige Greco wurde im Edelstahltank ausgebaut und zeigt ein wunderschönes Bukett von Apfel, Zitrus, Mirabellen, Litschi, Kräuter, ein Hauch Gewürze, Gras, geröstete Mandeln und florale Noten. Am Gaumen füllig, frisch, schöner Schmelz, zarte Würze, schöne Frucht, elegant, finessenreich, feines Spiel und ein langer Nachhall mit zarter Bitternote.
Zusatzinformation
Zusatzinformation
Jahrgang 2020
Rebsorten Greco
Säure (Gramm) 0.0
Restzucker (Gramm) 0.0
Trinktemperatur 8-12
Land Italien
Region Kalabrien
Geschmack trocken
Aromaspektrum Nein
Charakteristik Nein
Verschlussart Kork
Lagerfähig bis 2023
Barrique ohne Holz
Barrqiuetyp Nein
Monate im Barrqiue Nein
Winzer Statti
Bio Produkt kein bio
Vegan Nein
genuss7-Bewertung 87
Weintyp frisch knackig
Speisen Fisch, Meeresfrüchte, Spanferkel, Spargel, Suppen
Bewertung genuss7.de: 87 Punkte
Auszeichnung von Auszeichnung, genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher Statti S.r.l., Contrada Lenti, 88046 Lamezia Terme, Italien
Gewicht 1
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: 2020er Statti Greco Bianco IGT
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
Kundenzufriedenheit
Service

Kundenservice:
Mo. - Fr. 9-16 Uhr


Service-Telefon:
0 70 31 / 4 63 86 42


E-Mail:
info@genuss7.de

Newsletter

* Pflichtfeld

-