Alternativen zu diesem Wein
  1. 2018er Weingut Albrecht Schwegler Rosé trocken QbA

    2020er Weingut Albrecht Schwegler Rosé trocken QbA

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    10,50 €
    0,75 liter (14,00 € / liter)
    11,5% Alkohol
    Artikel: 130337
  2. Kessler Hochgewächs Rosé Brut

    Kessler Hochgewächs Rosé Brut

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    13,00 €
    0,75 liter (17,33 € / liter)
    12% Alkohol
    Artikel: 117910
Im Angebot
  1. 2018er Pagus Bisano Valpolicella Ripasso Superiore DOC

    2018er Pagus Bisano Valpolicella Ripasso Superiore DOC

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 9,99 € Normalpreis 11,49 €
    0,75 liter (13,32 € / liter)
    14% Alkohol
    Artikel: 130809
  2. 2018er Gaia Tempranillo - Garnacha VdT

    2018er Gaia Tempranillo - Garnacha VdT

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    Sonderangebot 5,99 € Normalpreis 8,99 €
    0,75 liter (7,99 € / liter)
    13% Alkohol
    Artikel: 130808
  3. 2017er Quinta Vale Dona Maria Tinto DOC

    2018er Quinta Vale Dona Maria Tinto DOC

    auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
    54,99 €
    0,75 liter (73,32 € / liter)
    15% Alkohol
    Artikel: 130777
frisch knackig
Ein absoluter Spitzen-Sekt

Kessler Hochgewächs Chardonnay Brut

auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage
Beim Kessler Hochgewächs handelt es sich um einen Prestige-Sekt, der es mit dem Champagner aufnehmen kann. Der sortenreine Chardonnay reifte rund 20 MOnate auf der Hefe und wurde handgerüttelt. Die Grundweine stammen aus dem Trentin. Schon 1929 wurde dieser Sekt schon bei der ersten Weltfahrt des Luftschiffs Graf Zeppelin serviert und der ehemalige Kanzer Konrad Adenauer servierte das Kessler Hochgewächs seinen Staatsgästen. Der Sekt zeigt eine wunderschöne Nase mit Aromen von Birne, Quitten, Apfel, Brioche, Heu, Mandeln und florale Akzente. Er ist sehr elegant, finessenreich, feinfruchtig, mineralisch, cremig und lange anhaltend.
13,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,75 liter (17,33 € / liter)
12,5% Alkohol
Artikel: 117908
Kessler Sekt
Kessler Sekt

Die Esslinger Sektkellerei Kessler ist die älteste Deutschlands. Kessler wurde 1826 von Georg Christian Kessler gegründet, der die "methode traditionelle" aus der Champagne nach Deutschland brachte. Georg arbeitete damals als kaufmännischer Angestellter beim Champagnerhaus Veuve Clicquot Fourneaux & Cie in... mehr Informationen

Bitte um dieses Video anzusehen.
Beim Kessler Hochgewächs handelt es sich um einen Prestige-Sekt, der es mit dem Champagner aufnehmen kann. Der sortenreine Chardonnay reifte rund 20 MOnate auf der Hefe und wurde handgerüttelt. Die Grundweine stammen aus dem Trentin. Schon 1929 wurde dieser Sekt schon bei der ersten Weltfahrt des Luftschiffs Graf Zeppelin serviert und der ehemalige Kanzer Konrad Adenauer servierte das Kessler Hochgewächs seinen Staatsgästen. Der Sekt zeigt eine wunderschöne Nase mit Aromen von Birne, Quitten, Apfel, Brioche, Heu, Mandeln und florale Akzente. Er ist sehr elegant, finessenreich, feinfruchtig, mineralisch, cremig und lange anhaltend.
Mehr Informationen
Jahrgang 0
Rebsorten Chardonnay
Alkoholgehalt 12.5
Säure (Gramm) 6.4
Restzucker (Gramm) 11
Trinktemperatur 8-10
Land Deutschland
Region Württemberg
Geschmack trocken
Verschlussart Kork
Winzer Kessler Sekt
Bio Produkt kein bio
genuss7-Bewertung 91
Weintyp frisch knackig
Speisen Muscheln
Bewertung genuss7.de: 91 Punkte
Auszeichnung von Auszeichnung, genuss7.de Punkte
Zutaten enthält Sulfite
potenziell allergenen Substanzen Sulfite
Verantwortlicher KESSLER Sekt GmbH & Co. KG, Georg-Christian-von-Kessler-Platz 12-16, 73728 Esslingen am Neckar
Weight 1